Neuigkeiten


ARM Mali T658-Grafikchip - 10x so schnell wie ein Samsung Galaxy 2 dank PS3-Grafikleistung
images/news-pics/1878_1321195661.jpg

Im Smartphone Samsung Galaxy S2 arbeitet ein Exynos 4210-Prozessor mit einem ARM Mali-T400-Grafikchip, der bereits sehr leistungsfähig ist. Aktuell arbeitet ARM an dem schnelleren Mali T604, hat aber nun auch schon dessen Nachfolger Mail T658 angekündigt.

Dieser wird bis zu zehn Mal schneller sein als der T400, immer noch vier Mal schneller als der T604 und dabei mit acht Grafikkernen OpenGL und DirectX 11 unterstützen. Die Leistungsfähigkeit der Grafikchips soll dann sogar auf dem Level einer Playstation 3 liegen. Große Hersteller wie Samsung, LG oder Fujitsu haben auch schon Lizenzen für die neue Architektur erworben. Wie üblich stellt ARM selbst keine Hardware her, sondern verkauft nur die Lizenzen für die eigenen Chip-Designs.

Laut ARM werden mit dem Mali T658-Grafikchip neue Benutzeroberflächen, noch bessere HD-Spiele und die Verbindung von virtueller und realer Welt durch Augmented Reality möglich. Erste Smartphones und Tablets mit ARM-Prozessoren, die die neue GPU enthalten, dürften aber wohl erst in ungefähr zwei Jahren auf den Markt kommen. Dann sollen zunächst vier der acht möglichen Grafikkerne enthalten sein.
Quelle: • Gamestar share