Neuigkeiten


Vorstellung der Neuzugänge Part 2

Vorstellung der Neuzugänge Part 2

19.01.2012 - 18:25 geschrieben von Raptor! hori
Wer ist rejexx?
Wo kommt er her?
Wie kam er zu Be.inside?

images/news-pics/1947_1326994104.jpg


Raptor: Hi rejexx, du bist ja einer der Neuzugänge von unserem Be.inside CoD4 Team, könntest du dich und bitte einmal kurz vorstellen?


rejexx: Hi, ich bin der Felix Kerkhoff bin 16 Jahre alt und wohne in Verl, was in NRW liegt. Ich bin momentan Backup im Team und spiele was gebraucht wird, entweder AK oder Aku. Trotz meiner Backup-Position denke ich das, ich das Team bereichere. Ich spiele Call of Duty erst seit knapp 1 Jahr. Anfangs war es nur ein wenig Public und seit einem knappen 3/4 Jahr spiele ich aktiv in der ESL. Ich hoffe auch, dass ich mit Be.inside auf die eine oder andere Lan fahren kann, um mein Können Offline zu beweisen.


Raptor: Gab es in dieser kurzen Zeitspanne namenhafte Teams für die du gespielt hast?


rejexx: Namenhafte Teams in denen ich fest gespielt habe gibt es nicht. Ich habe ein paar mal mit dem Versus Pro Team Pride und Co gespielt, aber war dort nicht fest im Team.


Raptor: Wie kam es dazu, dass du nun für Be.inside spielst?


rejexx: Ich habe bei Raptor im Xfire gelesen, dass Be.inside noch einen Backup Spieler sucht und hab mich daraufhin bei ihm beworben. Am Anfang hat Raptor mich mit jemand anderem verwechselt, was das Testgame immer weiter hinausgezögert hat. Als sie dann unbedingt einen 5ten gebraucht haben, wurde ich gefragt ob ich Lust hätte jetzt ein TG zu machen. Während dem TG viel Raptor dann auf, dass er mich mit jemandem verwechselt hatte und sich dafür entschuldigt, dass TG solange herausgezögert zu haben. Die Jungs waren sehr begeistert von mir und nach einigen Matches, mit Teamcpt. sLT =D, wurde ich recht schnell ins Team aufgenommen.


Raptor: Was hast du persönlich für Ziele mit Be.inside?


rejexx: In erster Linie steht für mich eine andauernde Bindung mit Be.inside und dem Team, weil ich gerne in einem Team spielen möchte, welches lange besteht. Weitere Ziele wären bessere Platzierungen in der Cybergamer-League, damit wir in die nächst höhrere Liga aufsteigen. Was mir aber auch sehr wichtig ist, dass ich mit Be.inside auf Internationale Lan`s fahren kann um dort mein Können unter Beweis zu stellen.


Raptor: Denkst du dass mit Be.inside Chancen hast International etwas zu erreichen?


rejexx: Es wird sich als schwer erweisen, da das Lineup momentan noch nicht eingespielt ist, weil einige Veränderungen vorgenommen worden sind, aber ich denke, wenn sich das Lineup ein paar Monate lang eingespielt hat sind Platzierungen auf Internationalen Lans unter den Top 10 möglich und würden für den Anfang erstmal reichen.


Raptor: Danke, dassdir so viel Zeit für dieses Interview genommen hast und ich bin mir sicher, dass wir von dir in Zukunft noch einiges hören werden.


rejexx: Ja, ich hoffe doch! amused
Quelle: n/a share